Ergebnisse - ältere wandern ins Archiv


geändert am 01.12.2017

Kolumne im Lebendigen Vaterstetten

Energieforum, Konferenzen, Veranstaltungsrückblick

Berichte

2017 - 2014, ältere im Archiv


Dezember 2017
Weihnachtsgeschenke - Kaufrausch

November 2017
Umgang mit elektrischer Energie, Teil 2: Stromerzeugung ( neu: Mieterstrom-Modelle)

Oktober 2017
Umgang mit elektrischer Energie
Teil 1: Energienutzung

September 2017
„Intelligente“ Gebäude fördern die Energiewende

August 2017
Wegweisendes Projekt für Radfahrer im Landkreis

Juli 2017„Smart Home“ Eine französiche Erfindung?

Juni 2017
Stellen Sie Ihr Licht nicht unter den Scheffel! Ein Aufruf.

Mai 2017
Papierverbrauch - auch ein Thema der Energiewende

April 2017
Kommende Veranstaltungen und Rückblick

März 2017
Rechnet sich eine Solaranlage?

Februar 2017
Erfahrungen mit Elektroautos

Januar 2017
Elektromobilität im Aufwind, Veranstaltungsbericht


November 2016
Elektromobilität - die Chance für die Zukunft!
Oktober 2016
Kommen die Stromer? Die Stromer kommen!
September 2016
Attraktive Photovoltaik
Eine Zusammenfassung
August 2016, EWV-Beitrag
Radl-Urlaub daheim
Juli 2016
Photovoltaik in Vaterstetten: Viele Gründe zum Einsteigen.
Juni 2016
Der neue Trend: Bauen mit Holz
Mai 2016
Photovoltaik - wieder attraktiv!
April 2016
Nachhaltiges Bauen: Mehr als nur Energie sparen
März 2016
Energie sparendes Bauen
Februar 2016
Nach "Paris"geht es jetzt los!
Januar 2016
Nicht nachlassen in 2016!


Dezember 2015
Energiewende und (soziale) Gerechtigkeit
November 2015
Veranstaltungen im November
Oktober 2015
Nahwärme für Vaterstetten NW
September 2015
"Lichtblicke" beim Stromverbrauch: LED-Lampen
August 2015
Ferienspaß für 9-12 Jährige: "Energie aus Sonne und Wind" im Deutschen Museum
Juli 2015
Ausflug nach Wasserburg mit den"Filzen-Express"
Juni 2015
Es geht los: Nahwärmeversorgung
Mai 2015
Fördermittel für Heizungssanierung
April 2015
Energie-Effizienz von Neubauten
März 2015
Reparatur-Kult(ur)
in Vaterstetten angekommen

Februar 2015
Sicherheit von Energiespeichern
Januar 2015
Interessantes für Groß und Klein

2014


Dezember 2014
Professor Dr. Wolfgang Heckl kommt nach Vaterstetten!
November 2014
Energie— ein spannendes Thema für Kinder
Oktober 2014
Der Energieausweis— ein rätselhaftes Dokument?
September 2014
Positive Erfahrungen weitergeben!
August 2014
Aktionstag für Kinder
Juli 2014
Wärmenetze für Vaterstetten
Juni 2014
Die Heizung im Sommerhalbjahr
Mai 2014
Energiespeicher der Zukunft
April 2014
Energiesparen mit Pfiff
Februar 2014
Klimaschutzkonzept: Stromverbrauch reduzieren
Januar 2014
Klimaschutzkonzept: nicht für die Schublade

 

Nachlese: Energieforum, Veranstaltungen, Konferenzen


Rückblick auf Energieforen 2017, 2016 und 2015,
ältere im Archiv


Energie-Forum:
Mittwoch 29. November 2017 um 19:30 Uhr

Mieterstrom in der Praxis

Vortrag von Manuel Thielmann, Leiter Dezentrale Energielösungen bei Polarstern GmbH

Ort: Katholisches Pfarrzentrum Vaterstetten (gegenüber dem Rathaus)

Mehr dazu in den Beiträgen vom Oktober und November im Lebendigen Vaterstetten, nebenstehend:

Oktober 2017 und November 2017


Energie-Fachgespräch:
Mittwoch, 11. Oktober 2017 um 19:30 Uhr

Smart-Home-Technik für Bestandsbauten und Neubauten

Viel Information zur sinnvollen Energienutzung: Welche moderne Haustechnik ist verfügbar, um in Haus oder Wohnung auf „smarte“ Weise mit Energie umzugehen? Beispiele sind: Intelligente Heizungsregelung, Steuerung größerer elektrischer Verbraucher, Berücksichtigung von Anwesenheit/Abwesenheit, Management von PV- Stromerzeugung und -Abgabe ans Netz (smart meter).
Die technischen Komponenten sind zum Anfassen da!

Steffen Haase, Fa. Doerner Industrievertretungen,

Ort: Seminarraum der Firma Kraus Elektro- und Sicherheitstechnik, Vaterstetten, Föhrenweg 1, neben dem Wertstoffhof.


18. September 2017 von 18.00 bis 20.00 Uhr

Stadtradeln, Abschluss im Landkreis

49 Teams mit insgesamt 743 Radlern und Radlerinnen haben beim Stadtradeln im Landkreis Ebersberg mit gemacht. Es wurden mehr als 133.000 km geradelt und damit ein Zeichen für Klima schonendes Verhalten gesetzt. Die Preisverleihung für die Aktivsten findet statt am 18. September 2017 von 18.00 bis 20.00 Uhr im Hermann-Beham-Saal im Landratsamt Ebersberg.

Nachlesen hier
https://www.stadtradeln.de/landkreis-ebersberg/

 


26. Juli 2017 um 19.30 Uhr

„Smart Buildings“
Neue Impulse für die Energiewende?

Dipl. Ing. Michael Keltsch und M.Sc. Sebastian Botzler
Lehrstuhl für nachhaltiges Planen und Bauen der TUM

Die beiden Vortragenden zeigen die aktuellen Entwicklungen auf und vertiefen die Themen Gebäudeautomation und Energiemanagement.

Weitere wichtige Aspekte: Nutzer-Informationssysteme, Datenschutz und die Frage des notwendigen und/oder sinnvollen Automatisierungsgrades, besonders im Hinblick auf Energie-Effizienz und optimale Nutzung von Energiequellen.

mehr


15. Mai 2017

Kleinvieh macht auch Mist - was ich im Alltag für die Energiewende tun kann

Philipp Rinne und Bärbel Zankl von der Energieagentur Ebersberg haben dazu viele Beispiele und Anregungen aus den Bereichen Wohnen, Konsum, Ernährung und Mobilität, die jeden Tag umgesetzt werden können.

In Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ebersberg

Folien zum Vortrag


5. April 2017 um 19:30 Uhr

“Elektromobilität aus der Nutzerperspektive“,
Technologie, Fahrzeuge, Infrastruktur, Rahmenbedingungen.

Vortragender:
Dr. Maik Boeres, Leiter Future Mobility, BMW Group München.
mehr


15. Februar 2017

Energiefachgespräch E-Mobilität - Erfahrungen mit Elektroautos

Zunächst gibt es einen Ausblick in die nahe Zukunft: Wie wird sich die Infrastruktur bezüglich der Ladestationen entwickeln?

Zu einem Vortrag, der diese und weitere aktuelle Fragen behandelt, konnten wir Nico Friedmann gewinnen. Er ist Projektmanager für Elektromobilität bei E.ON Energie Deutschland

Der zweite Teil führt wieder zurück in die Gegenwart: Vier E-Mobil-Fahrer von so unterschiedlichen Fabrikaten wie Citroen AX (Baujahr 1996), Citroen Zero, BMW i3 und Tesla berichten über eigene Erfahrungen mit ihren Fahrzeugen und beantworten Fragen.

Mittwoch, 15. Februar, 19.30 Uhr, Fahrzeugbesichtigung ab 19 Uhr


Foto: Klaus Schwalk


Ort: Katholisches Pfarrzentrum Vaterstetten, gegenüber dem Rathaus

Votragsunterlagen Nico Friedmann

 


Mittwoch 16. November 2016 um 19:30 Uhr
Ort: Rathaus Vaterstetten, Eintritt frei!

Energieforum, diesmal mit zwei Vorträgen:

Elektro-Mobilität -
DIE CHANCE für die Zukunft

Motto: Wir sollen und können etwas tun!

Matthias Groher
Leiter des Instituts Neue Mobilität Berlin, Dozent an der Technischen Hochschule Ingolstadt

und

Photovoltaik und E-Mobilität -
Ein Beispiel aus der Praxis

Motto: Es funktioniert auch!

Joachim Grimmer
Gemeindebürger mit Photovoltaik- und Elektromobil-Erfahrung


Stromer vor seiner eigenen Tankstelle
Foto: Joachim Grimmer

Vortragsunterlagen Joachim Grimmer

mehr zu den Vorträgen


 

Mittwoch 27. Juli um 19:30 Uhr
Links zu den Unterlagen siehe unten!

Energieforum:

Photovoltaik und Stromspeicher
- Eine sinnvolle (Geld-)Anlage ? --

Referent: Michael Vogtmann
Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS), Landesverband Franken,
Umweltpreis der Stadt Nürnberg 2012 für
20 Jahre Solar-Engagement

Rathaus Vaterstetten

Info: Willi Frisch,Tel 08106 8501 mehr Info hier

Unterlagen zum Vortrag:

Folien des Vortrags als PDF 1,92MB hier

Artikel zu "PV und Wirtschaftlichkeit" in der Zeitschrift Sonnenenergie März 2016 als PDF 415 KB hier

Excel Tool "Steuerrechner", zum Download hier

 


Mittwoch 4. Mai um 19:30 Uhr

Private Photovoltaik-Anlagen wieder attraktiv!

Dazu unser nächstes Energie-Fachgespräch mit einem Vortrag von Dr. Andreas Horn, Vorsitzender des Vereins Sonnenkraft Freising e.V.

"Mehr Solarstrom - weniger Bürokratie."
PV ohne Finanzamt.

Im Anschluss:

Tobias Aschwer, Klimaschutzmanager der Gemeinde Vaterstetten

Vorstellung des Solarpotenzial-Katasters des Landkreises.

4. Mai um 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses Vaterstetten.

Mehr Info dazu hier.

Die Links zum Kataster finden Sie auf der
Service-Seite der Energiewende Vaterstetten.


 
Mittwoch 2. März um 19.30 Uhr

Nachhaltiges und energiesparendes Bauen

Bei uns entfällt rund ein Drittel des Energieverbrauchs auf Raumheizung. Entsprechend groß ist das Einsparpotenzial. Aber nicht gleich loslegen mit dem Isolieren. Man kann viele Fehler machen. Ein großer Experte für energieoptimiertes Bauen wird uns wesentliche Zusammenhänge leicht verständlich - und gar nicht langweilig - beibringen und wertvolle Ratschläge zum nachhaltigen Bauen und Sanieren geben.

Prof. Dr.-Ing Gerhard Hausladen, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Bauklima und Haustechnik der TUM und Gründer des Ingenieurbüros Hausladen in Kirchheim, kommt am Mittwoch, den 2. März um 19.30 Uhr ins Rathaus Vaterstetten. Mehr hier

Hier finden Sie die Folien zum Vortrag Folien als PDF


7. Dezember 2015, Energieforum

Nicht nur kurz die Welt retten -
Energiewende und Gerechtigkeit

Veranstaltung des Energieforums im Kath. Pfarrzentrum Vaterstetten, gegenüber dem Rathaus mit
Mattias Kiefer, Umweltbeauftragter der Erzdiözese München und Freising und
mit Verena Gröbmayr, Environmental Communication and Management

Beide Vorträge wurden sehr gut aufgenommen! Das liegt nicht nur am Inhalt der Enzyklika sondern auch an der Art, wie die wichtigsten Aussagen präsentiert und mit Hintergrundinformation belegt wurden. Besonders überzeugend wurde herausgestellt, dass das Werk nicht nur für die “anderen” , ärmeren und weniger entwickelten Länder geschrieben ist, sondern sich auch und gerade an die reicheren und hoch entwickelten Länder mit ihren viel größeren Möglichkeiten richtet.

Von den Zuhörern gab es als Rückmeldung nur ganz großes Lob. An der regen und guten Diskussion war zu spüren wie das Thema alle Zuhörer beschäftigt und die Antworten der Vortragenden haben gezeigt, wie intensiv sie sich mit der Thematik befasst hatten. Nochmals ganz herzlichen Dank an die beiden Vortragenden!

Auf der Website des Erzbistums steht einiges zur Enzyklika, lesen Sie gerne mehr


14. Oktober 2015

Energieforum zum Wärmeprojekt Vaterstetten-Nordwest

Hocheffiziente Wärme für Vaterstetten-Nordwest, zwei Vorträge stellen das Projekt vor:

1. Rolle des Kommunalunternehmens Vaterstetten
Vortragender: Dr. H. Liepelt, Vorstandsmitglied

2. Wärme aus Abwasser
Vortragender: Hans Purde, Aufsichtsratsvorsitzender der 3E-Genossenschaft Vaterstetten-Zorneding

Am Mittwoch, den 14. Oktober 2015 um 19:30 Uhr im Rathaus Vaterstetten

Mehr dazu hier oder im Oktoberheft des Lebendigen Vaterstetten


 

Zwischen EnEV und Passivhaus
Prof. Dr. Harald Krause, Hochschule Rosenheim

Die Kultur der Reparatur
Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl,
Generaldirektor des Deutschen Museums München

Energieausweis - Umgang mit einem komplexen Dokument
Bärbel Pöllmann, Architektin, Vaterstetten


Veranstaltungen, Nachlese


Ferienprogramm 28. August 2015, U20-Team

Ferienprojekt für Kinder im Deutschen Museum

"Energie aus Sonne und Wind"
Geht das? Gibt es genug Energie? Wie können wir sparen? Diesen spannenden Fragen sind wir nach gegangen, haben mit eigener Kraft Strom erzeugt und mit der Sonne Wasser gekocht. Das Quiz am Schluss der Veranstaltung hat gezeigt, dass die Kinder viel über Energie gelernt haben, Ein gelungener Aktionstag für Kinder aus Vaterstetten und Umgebung.


 

Konferenzberichte


27.-28. September 2011, Kassel

100 % Erneuerbare-Energie-Regionen, Instrumente für einen erfolgreichen Strukturwandel vor Ort

 

 

Zwischenberichte


Energieversorgungsstruktur

Vernetzte Energiesysteme

Energieversorger


Abschlussbericht - März 2010


Strom und Wärme für Vaterstetten -
Möglichkeiten und Empfehlungen (2 MB)
    

 

Datenbasis zum Energiekonzept für Vaterstetten

100% - Erneuerbare - Energie - Regionen. Umsetzungsstrategien für Kommunen und Landkreise. Kassel, Juni 2009. Tagungsbericht

Handlungsempfehlungen für die Umsetzung von
nachhaltigen Energiekonzepten

 

Impressum © 2016 Energiewende Vaterstetten