Einstieg/Aktuelles

Besuchen Sie auch den Info-Marktplatz!

Ab November wieder Veranstaltungen, siehe unten!


geändert am 22.10.2020


Aktuelles, Pläne, Berichte,Offene Briefe, Pressemitteilungen

Veranstaltungen
Hinweise auf eigene, regionale und überregionale

Gemeinde und Partner

Oktober 2020

Energetische Gebäudesanierung - eine Einstiegshilfe

Wo liegt das größte Energiesparpotenzial im privaten Bereich? Neben dem privaten Individualverkehr ist es der Bereich Wärme. In privaten Haushalten schlägt die Wärme (Heizen und Warmwasser) mit über 70 % zu Buche, der Verbrauch ist trotz Verbesserung der Gebäudeisolierung nicht eindeutig rückläufig....

Informieren Sie sich hier: Einstiegshilfe


24.September 2020

Ergebnisse des Stadtradelns 2020

427.700 Kilometer – das ist das eindrucksvolle Ergebnis nach drei Wochen Stadtradeln 2020 im Landkreis Ebersberg. Damit konnten die Radler und Radlerinnen im Landkreis ihre eindrucksvollen Leistungen weiter ausbauen, zum Vergleich: im letzten Jahr waren es insgesamt „nur" 284.722 Kilometer.
Bericht und alle Ergebnisse bei der
Energieagentur EBE-M

Vaterstetten hat mit 70 Teilnehmenden stattliche 12.461km erreicht!


31. August 2020, Brief an MdBs

Thema "Beschleunigung der Energiewende"

Die Energiewende Vaterstetten hat dazu Forderungen formuliert und in einem Offenen Brief an MdB Claudia Tausend und MdB Andreas Lenz geschickt. Zahlreiche weitere im Bereich Klimaschutz und Energiewende aktive Organisationen im Landkreis Ebersberg unterstützen diese Forderungen.
Hier der Brief, pdf


Juni/Juli 2020

STADTRADELN
Juni bis Oktober 2020

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

Vaterstetten hat mit 6 Teams vom 28.06. - 18.07.2020 teilgenommen, hier das beachtliche Ergebnis


21. April 2020

Aktuell: PV Bündelaktion für Vaterstetten - es geht weiter!

Informieren Sie sich auf der Service-Seite.


30. März 2020

Ergebnis der Stichwahl zum Bürgermeister

Leonhard Spitzauer hat die Stichwahl sehr knapp mit 168 Stimmen Vorsprung gewonnen. Die EWV gratuliert, wünscht einen guten Einstand und viel Schwung für die Realisierung aller Pläne!


3. März 2020

Zehn Fragen zu Klima und Energie

Für die Kandidatin und die Kandidaten der Bürgermeisterwahl in Vaterstetten hatte die EWV 10 Fragen zu Klima und Energie vorbereitet. Im Januar wurden die Fragen verteilt. Alle Antworten liegen vor, vielen Dank!

Hier die Fragen

Antworten ab Februar bis 3. März:
2. 2. 2020 Willenberg
10.2.2020 Wirnitzer
25.2.2020 Spitzauer
28.2.2020 Göhler
3. 3. 2020 Meier

Übersicht: die Fragen mit allen Antworten auf 6 Seiten im Querformat


PV Bündelaktion: Lesen Sie mehr dazu auf der Website der Energieagentur Ebersberg-München oder auf der Service-Seite der Energiewende Vaterstetten


Juli 2019

Pressemitteilung zum Vortrag von Claudia Kemfert, sie fordert: Mehr Tempo bei der Energiewende!

....In ihrem Vortrag mit dem Titel: „Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende“, im mit mehr als 200 Besuchern bis auf den letzten Platz gefüllten Saal des katholischen Pfarrzentrums Vaterstetten, räumt sie mit den Vorurteilen auf, dass die Energiewende zu teuer sei. Im Gegenteil, „die fossilen Energien sind eigentlich schon heute viel teurer als die erneuerbaren Energie, aber ihre Umwelt- und Klimakosten werden durch die Gesellschaft getragen und sind deswegen nicht eingepreist“, so ihr klares Statement dazu. Der Wechsel vom fossil/atomaren Energiesystem zu einem erneuerbaren und von einem fossilen Transportsystem zu einem erneuerbaren ist eine komplexe Angelegenheit und hat sehr viele Facetten ....
Lesen Sie den ganzen Bericht

Pressebericht, PDF


April 2019

E-Mobilität - Verantwortung übernehmen und handeln

Pressemitteilung zu E-Mobilität


Briefwechsel zu 10h Regelung bei Windkraftwerken

Zeitraum Dezember 2018 bis März 2019

3. Dezember 2018:
Offener Brief
der Energiewende Vaterstetten zusammen mit den Bürgermeistern von Zorneding und Vaterstetten an die Minister Aiwanger und Glauber zur 10h Regelung bei Windkraftwerken.

14. Januar 2019:
Antwort von Minister Aiwanger

5. Februar 2019:
Antwortbrief der EWV an die Minister Aiwanger und Glauber

20.Februar 2019:
Pressemitteilung zum 10h... Briefwechsel

13. März 2019
Reaktion des Wirtschaftsministeriums

20. März 2019
Pressemitteilung zur Reaktion des Wirtschaftsministeriums

Alle Dokumente sind als PDF verlinkt.


Anfang 2019

Neu: Fakten zu Windenergie

Der Bericht zu Windkraftanlagen wurde an die neuesten Erkenntnisse angepasst und enthält nun die Statistiken von 2018, soweit sie verfügbar waren.

Fakten zu Windenergie


Faszination Energiewende

Die Ausstellung im Jubiläumsjahr 2018 ist schon lang vorbei, aber Sie können alle Poster, Fotos, etc. in der Ausstellungsnachlese finden.


Immer noch:

Die Energiewende Vaterstetten sucht Projekte und Aktivitäten zu Klimaschutz und Einsparung fossiler Energieträger

Stellen Sie Ihr Licht nicht unter den Scheffel, zeigen Sie Ihre Vorreiterrolle, machen Sie mit und stellen Sie Ihr Projekt vor!

Wie, wozu, warum? Mehr dazu hier

oder geich E-Mail an
kontakt@energiewende-vaterstetten.de


Juli 2016, Bericht

"Energiestunde" in drei Klassen der Grundschule Wendelsteinstraße

Wie schon letztes Schuljahr in Parsdorf konnten wieder "Energiestunden" für die dritten Klassen angeboten werden. Die Termine waren 1., 8. und 15. Juli.

Lesen Sie mehr über den Ablauf und die wissbegierigen Schülerinnen und Schüler im Lebendigen Vaterstetten vom August oder hier .

Wenn Sie die "Energiewende" in Ihrer Klasse vorstellen wollen, wenden Sie sich an die Energieagentur Ebersberg-München.
Das Projekt heisst Energiewende in der Box


Mai 2015: Stellungnahme der EWV

Strom und Wärme für das Neubaugebiet Vaterstetten NW

Die Energiewende Vaterstetten nimmt Stellung zum Bebauungsplan Nr. 169 "Vaterstetten West und Nordwest".
Dort lässt sich ein innovatives Energiekonzept verwirklichen.

[Lesen Sie die Stellungnahme


 

 

 

 

 

 

Sie haben was verpasst? Vergangene Veranstaltungen mit Unterlagen - soweit verfügbar - in der "Nachlese"
Aktuell:
Als Ausgleich für die zur Zeit nicht möglichen öffentlichen Veranstaltungen treffen wir uns auf dem virtuellen "Info-Marktplatz", wie man sich früher auf dem Marktplatz getroffen hat, um Neuigkeiten zu erfahren und zu verbreiten....mehr auf der Marktplatz-Seite

Regional und Online schauen Sie hier


Montag, 12.10.2020, 19:00 Uhr, Online-Seminar

PV-Nutzung nach Ablauf der EEG- Förderung

Hans Urban, Diplom-Ingenieur und Fachberater für Erneuerbare Energie.
Eine Veranstaltung der Energieagentur-EBE-M und dem Kreisbildungswerk Ebersberg in Kooperation mit der Energiewende Vaterstetten. Wegen der großen Zahl zu erwartender Interessenten und der corona-bedingten Personenbeschränkungen in den verfügbaren Räumen wurde die Veranstaltung als Online-Seminar mit Diskussionsteilnahme konzipiert.

Näheres zu Inhalt und Anmeldung über www.energieagentur-ebe-m.de hier


Gemeinsame Veranstaltungen von Energiewende Vaterstetten und vhs im Wintersemester 2020/2021

Für alle Veranstaltungen, auch für die gebührenfreien, ist eine Anmeldung bei der VHS erforderlich.

 

7. November 2020, 10 bis 11:30 Uhr

Nahwärmeversorgung Vaterstetten

Besichtigung des Blockheizkraftwerks (BHKW) und der Biogasanlage. Vorstellung des Konzeptes Nahwärmeversorgung für Vaterstetten,

  • Technik, bisheriger Ausbau, Betrieb, Erweiterungsmöglichkeiten
  • Besichtigung des Blockheizkraftwerkes und der Biogasanlage.

Führungen durch:
Tobias Aschwer, Techn. Vorstand der Gemeindewerke Vaterstetten
Johann Böhm, Betreiber der Biogasanlage Vaterstetten

Zeit: Samstag 7. November 2020, 10 bis etwa 11.30Uhr
Ort: Treffpunkt am BHKW Vaterstetten, Hans-Luft-Weg
1
neben dem Minigolf-Platz.

Erforderlich: Anmeldung bei der vhs Vaterstetten, Kursnummer K5177, Tel. 08106 359035


10. Februar 2021, 16 bis 17:30 Uhr

Besichtigung der Geothermie-Anlage der Stadtwerke München

Die Geothermieanlage Freiham ist das erste Element der SWM Fernwärme-Vision. Seit Herbst 2016 deckt sie die Grundlast des Wärmebedarfs im neuen Stadtteil Freiham sowie benachbarter Gebiete im Münchner Westen.

Hier wurden dazu zwei Bohrungen mit 2568 m und 3132m Bohrlochlänge niedergebracht und ca. 90 °C heißes Wasser erschlossen. Eine Vertreterin der Stadtwerke München führt Sie durch die Anlage und erklärt die Funktionsweise. Mitglieder der "Energiewende Vaterstetten" stehen ebenfalls zur Beantwortung von Fragen bereit, insbesondere, wenn es um regionale Aspekte für unsere Umgebung geht. Wichtig: Aufgrund des Führungsweges bitten die Stadtwerke München, dass Sie festes Schuhwerk ohne Absatz tragen und wetterfeste Kleidung.

Erforderlich: Anmeldung bei der vhs Vaterstetten, Kursnummer K5170, Gebühr 6 €.

Adresse und Treffpunkt: Geothermieanlage Freiham Bodenseestraße, Ecke Hans-Steinkohl-Straße, 81245 München
S-Bahn-Haltestelle Freiham (S8) / Bushaltestelle Freiham Bahnhof (Bus 143) - fünf Minuten Fußweg
Anfahrt mit dem Auto: Variante A: Autobahn A99 - Ausfahrt 5 - München-Freiham Mitte - stadteinwärts bis Bodenseestraße
Variante B: Autobahn A96 - Ausfahrt 36a - München Freiham-Süd in die Hans-Steinkohl-Straße fahren- rechts abbiegen in die Bodenseestraße


24. Februar 2021, 19:30 - 21:00 Uhr

Unterschätzter Klimawandel, globale Fakten und lokale Auswirkungen

Auch Sie können helfen die CO2-Bremse zu ziehen!
Referent Björn Walz

Im Vortrag werden Hintergründe rund um Wetter und Klima sowie die wissenschaftlichen Fakten erläutert. Was kommt auf uns zu? Warum ist der vom Menschen verursachte Klimawandel (im Gegensatz zu natürlichen Schwankungen) so gefährlich?

Es werden besonders lokale Handlungs-Optionen aufgezeigt, denn jeder Einzelne kann einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Klimakrise leisten! Kommen Sie und diskutieren Sie mit!

Björn Walz ist sowohl mit der Thematik als auch mit der örtlichen Situation vertraut: Er lebt im Landkreis, betreibt seit 35 Jahren seine private Wetterstation und befasst sich intensiv mit dem Thema Klimawandel. Der Diplom-Geograf und -Meteorologe verfasst wöchentlich eine Wetterkolumne in der Ebersberger Zeitung.

Erforderlich: Anmeldung bei der vhs Vaterstetten, Kursnummer K5176

Ort: vhs Bildungszentrum Vaterstetten, Vortragsraum1, Baldhamer Str. 39, 85591 Vaterstetten
Energieforum, verschoben auf das erste Halbjahr 2021

Neue Entwicklungen zu Photovoltaik

Vortrag von Dr. Harry Wirth vom Fraunhofer-Institut ISE im Rahmen des Energieforums.
Die ursprüngliche Idee, den Vortrag jetzt als Video bereitzustellen wurde fallen gelassen, weil Zuhörer von der persönlichen Anwesenheit eines solchen Experten mehr profitieren können.


 

Wenn Sie was verpasst haben:
Unterlagen und Infos zu vergangenen Energieforen
oder Fachgesprächen in der "Nachlese"


nach oben


Regionale Veranstaltungen und Online Vorträge



September 2020

Ein Aufruf von Scientists for Future

Am 25. September fand der SECHSTE GLOBALE KLIMASTREIK statt – selbstverständlich unter Gewährleistung von COVID-19-Hygieneregeln.

Parallel zu COVID-19 müssen die noch viel größeren Herausforderungen der Klima-, Biodiversitäts- und Nachhaltigkeitskrise angegangen werden. Informieren Sie sich unter https://fridaysforfuture.de/


August bis November 2020

Regionale Informationen und Termine von der Energieagentur Ebersberg - München

Bei der Energieagentur Ebersberg München gibt es immer aktuelle Informationen aus unserem Landkreis und dem Landkreis München. Ebenso wird ein Terminkalender geboten mit Online-Veranstaltungen und Webinaren, nicht nur der Energieagentur selbst sondern auch anderer Institutionen wie der Verbraucherzentrale. Reinschauen lohnt sich immer.

Hier die Links zu den Infos
www.energieagentur-ebe-m.de/Themen/Aktuelles
und dem Terminkalender
www.energieagentur-ebe-m.de/Themen/Termine


ab September 2020

Die Online-Vorträge der Energieberatung der Verbraucherzentrale: informativ, kostenlos und komfortabel.

Information zu den unterschiedliche Themen und Anmeldung hier


Leider abgesagt: Samstag 24. Oktober 2020 von 10 bis 14 Uhr

Repair Café im OHA

Es dreht sich alles um das Reparieren kaputter Gegenstände. Dies sind zum Beispiel kleinere Elektrogeräte wie z.B. Toaster, Lampen, Radios oder auch Computer.

Die ehrenamtlichen Helfer stehen Ihnen kostenlos mit Rat und Tat zur Seite, um gemeinsam mit Ihnen Ihre mitgebrachten Gegenstände zu reparieren. Spenden für das OHA! sind sehr willkommen!

Pro Besucher kann wie immer ein Gerät mitgebracht werden, bitte alle vorhandenen Kabel, Geräteteile und möglichst auch Gebrauchsanleitungen sowie Schaltpläne mitbringen.

Das Repair Café findet mehrmals im Jahr statt und leistet einen wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit.

Ort: OHA (Offenes Haus der Arbeiterwohlfahrt) am Sportgelände Vaterstetten

Fragen? 08106/31202


Hinweis der Energieagentur EBE-M:

Webinare der Verbraucherzentrale

27. 8. 2020 Solarstrom vom Dach

Kostenlose Online-Vorträge der Verbraucherzentrale: Sich daheim fortbilden, am eigenen Bildschirm dazu lernen: für viele Menschen, die aus zeitlichen oder familiären Gründen abends zu keinem Vortrag in den vielen Veranstaltungsräumen kommen können, sind die neuen Webinar-Angebote der Verbraucherzentralen eine gute Alternative. Zwischen 45 Minuten und einer Stunde dauern die Vorträge, die zu verschiedenen Themen angeboten werden.

Alle Informationen und die Anmeldung bei der Verbraucherzentrale finden Sie hier .


 

 

nach oben


Überregionale Veranstaltungen und Hinweise

2019:
Klimakonferenz in Madrid vom 2. bis 13. Dezember 2019 (COP 25)

Aussagen und Rückblicke auf die COP25 in Madrid

Zur Seite der COP25


nach oben


 

 
www.internetanbieter-experte.de

Besucherzähler von besucherzaehler-kostenlos.de

Diese Webseite verwendet einen externen Zähler, um die Anzahl der Webseitenaufrufe zu erfassen. Dafür wird ein Java-Script von einer externe Webseite geladen. Der Server von besucherzaehler-kostenlos.de speichert die IP-Adresse des Zugriffs üblicherweise anonymisiert und zeitlich begrenzt in einer LOG-Datei ab. Diese wird regelmäßig unwiderruflich gelöscht.

Um die korrekte Funktionsweise des Zählers zu gewährleisten, speichert der Besucherzähler zudem einen sogenannten Session-Cookie auf dem Computer des Besuchers ab. Dieser wird üblicherweise vom Browser gelöscht, sobald er geschlossen wird. In diesem Cookie werden keine persönlichen Informationen gespeichert. Er enthält lediglich die Information der aufgerufenen Domain, sowie einen boolschen Tag (true/false), um den Besucher als bereits gezählt zu markieren.

Es werden auch darüberhinaus keine persönlichen oder personenbezogenen Daten vom Besucherzähler erhoben. Eine Nachverfolgung oder Zuordnung der Zugriffe ist zu keiner Zeit möglich.

Juli 2020

Klimaschutzmangement: Projekte und Förderungen

Was hat die Gemeinde Vaterstetten, der Klimaschutzmanager und die Energiewende Vaterstetten in den Jahren 2015 bis 2020 in Sachen Klimaschutz und Energiewende beigetragen?

Lesen Sie den Bericht des Klimaschutzmanagers, PDF, 3,6MB


Beschlüsse/Konzepte der Gemeinde zu Klima und Energie

Das Integrierte Klimaschutzkonzept der Gemeinde Vaterstetten,
das Energieversorgungskonzept und der Meilensteinplan.

Fragen oder Anmerkungen zu den Plänen und Konzepten bitte an den Klimaschutzmanager der Gemeinde, Tobias Aschwer;
per E-Mail bitte einen Termin ausmachen: tobias.aschwer@vaterstetten.de


Seit April 2017

Förderprogramm ENERGIE

aufgelegt von der Gemeinde Vaterstetten.

Gefördert wird

  • Energieeinsparung,
  • energetische Gebäudesanierung und
  • innovative Nutzung erneuerbarer Energien

Die ausführliche Beschreibung des Programms, die nötigen Anträge und die Förderrichtlinie finden Sie auf der Website der Gemeinde zum Download

hier

Ihr Ansprechpartner in der Gemeinde:

Tobias Aschwer,
Umweltamt, Fon 08106-383-169 oder

E-Mail Tobias.Aschwer@vaterstetten.de

Wichtig: Bevor Sie Arbeiten beauftragen oder bestellen müssen Sie die Förderung beantragen!!


wieder im Jahr 2019, Termine auf der Website der Gemeinde Vaterstetten

Wärmeverlusten auf der Spur – Thermografie-Spaziergang in der Gemeinde Vaterstetten

Wie gut ist Ihr Haus gegen Energieverluste geschützt? Wo sind möglicherweise Wärmebrücken?

Sie haben in Vaterstetten die Gelegenheit, über einen Blick durch eine Wärmebildkamera Schwachstellen aufzuspüren und so Erkenntnisse über Ihr Haus zu gewinnen.

Anmeldung bei der Gemeinde unter: Tel. 08106/383169 oder Tobias.Aschwer@vaterstetten.de


Oktober 2016

Beleuchtungssanierung in Parsdorf

Im Rahmen der Klimaschutzinitiative

kommen Energie sparende LED Beleuchtungssysteme im Feuerwehrhaus Parsdorf zum Einsatz mehr


Juli 2016

Interview: Klimaschutzmanager Tobias Aschwer zu aktuellen Energiewende Projekten in der Gemeinde

Das Interview führte Robert Langer, hier der externe Link zum Artikel in der Ebersberger Zeitung des Münchner Merkur.


seit März 2015

Klimaschutzmanager

Tobias Aschwer kümmert sich um die Energiewende in der Gemeinde Vaterstetten und verstärkt das U20 Team!
 
Sie erreichen ihn im Umweltamt. Bitte per E-Mail einen Termin ausmachen: tobias.aschwer@vaterstetten.de

2015: Energie einsparen

Wie Vaterstetten in 10 Jahren 20% Energie einsparen will: Umweltamt erstellt Plan.


Hilights:

  • Umweltministerium genehmigt Förderantrag
  • Klimaschutzvorhaben des Umweltamts wird finanziert
  • Strom-Zapfstelle für KFZ im Parkhaus ist Teil eines Modellprojekts

aus der Umgebung...

... wo gibt es Veranstaltungen und Kurse, Initiativen, Wissenswertes?


Die Umwelt-Akademie

Energieagentur EBE-M

Energiewende Glonn

Energie-Forum Zorneding

Kreisbildungswerk

Transition Initiative Grafing


Partner

Energiegenossenschaft schließt erstes Projekt ab

Die Genossenschaft hat die Gründungsphase hinter sich, die Organisation aufgebaut, eine neue Website samt Kundenservice installiert und ihr erstes Projekt abgeschlossen. Dabei handelt es sich um eine 30kWp PV-Anlage auf dem Dach der Kinderkrippe Vaterstetten (Bild).

Weitere Projekte sind in Planung. Erfahren Sie mehr darüber hier.


2013

Was zu tun wäre...

"... lasst uns gemeinsam die Energiewende anpacken!"

1. Bürgermeister Georg Reitsberger

Lesen Sie in dem Bericht der Gemeinde Vaterstetten über unsere vielfältigen Möglichkeiten, anzupacken, unser Handlungsfeld reicht von

  • Energieerzeugung,
  • Energieübertragung,
  • Energieeinsparung und
  • Energieeffizienz bis zur
  • Moblilität,
  • Stadtentwicklung und
  • Flächennutzung.

 

 

Impressum © 2016 Energiewende Vaterstetten