NEU: Info-Marktplatz


geändert am 28.03.2021

Hinsetzen und Stöbern:
Unterhaltsames, Nützliches und Tipps

Frühjahr 2021
Wie geht es Ihren Vorsätzen für nachhaltiges und Energie sparendes Leben?
Hier 11 Tipps vom
Bund Naturschutz
Dezember 2020

Energetische Gebäudesanierung - eine Einstiegshilfe

Wo liegt das größte Energiesparpotenzial im privaten Bereich? Neben dem privaten Individualverkehr ist es der Bereich Wärme. In privaten Haushalten schlägt die Wärme (Heizen und Warmwasser) mit über 70 % zu Buche, der Verbrauch ist trotz Verbesserung der Gebäudeisolierung nicht eindeutig rückläufig....

zur Einstiegshilfe , Version Dez. 2020

Energetische Gebäudesanierung, Förderungen und mehr auf der Klimaschutz Website der Bundesregierung und des BMWi
14. Dezember 2020

Besser leben. Nachhaltig im Alltag mit dem Umweltkommissar von Bayern 1 im Podcast:

Was kostet ein Grad mehr?

Allein die Heizkosten machen zwei Drittel vom Energiebedarf eines Haushalts aus. Ein guter Grund für Alexander Dallmus und Melitta Varlam, verschiedene Möglichkeiten zu besprechen, wie man beim Heizen sparen kann. Und zwar ohne große Investitionen zu tätigen.

Hier können Sie nachhören, 14 Minuten
August 2020

Thema Strom und Batterie

Zwei Beiträge bei 3sat

Diskussion mit Gert Scobel:

Scobel - Projekt Strom

Strom aus erneuerbarer Energie liefert mehr Kapazitäten, als verbraucht werden. Effektive Energiespeichersysteme sind Mangelware. Wo bleiben die innovativen Speicherprojekte?

Wissenschaftsdokumentation

Strom - to go

Alle brauchen mobile elektrische Energie: Smartphone, Mähroboter, Küchenwaage und E-Bike. Nicht von ungefähr ging der Nobelpreis für Chemie 2019 an die Erfinder der Lithium-Ionen-Batterie. Das unscheinbare Massenprodukt "wiederaufladbare Batterie" ist der Schlüssel zum Erfolg der Energiewende....

Informieren Sie sich, Sie finden beide Beiträge hier


Thema Wasserstoff:

August 2020: Wasserstoff sicher speichern

Mit künstlichen Blättern und Metallpulvern

Damit Wasserstoff die Energiewende voranbringen kann, muss er effizient hergestellt und sicher gespeichert werden. Mit innovativen Lösungen gehen Wissenschaftler neue Wege in der Wasserstoffforschung... mehr

Juli 2020: Wasserstoff für die Energiewende

Das Erdöl von morgen

Wasserstofftechnologien sind für den Erfolg der Energiewende in Deutschland unverzichtbar. Helmholtz-Forscher arbeiten schon lange daran, den vielseitigen Energieträger ganzheitlich nutzbar zu machen. Der Artikel klärt die unterschiedlichen Arten der Gewinnung von Wasserstoff und seinen Einsatz als Energieträger.... mehr


BR Mediathek

Dok|Thema Windkraft

Deutschland und die EU möchten bis 2050 klimaneutral Energie produzieren. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat sich sogar noch höhere Ziele gesteckt. Bayern soll Vorreiter werden und schon bis 2040 klimaneutral sein. Doch gerade in Bayern steht der Ausbau vor besonders großen Herausforderungen ...

Mehr erfahren und anschauen in der
BR
Mediathek


August 2020, Fraunhofer Institut

Die aktuelle Treibhausgasemissionsbilanz von Elektrofahrzeugen in Deutschland

Der wesentliche Umweltvorteil der batteriebetriebenen Elektrofahrzeuge gegenüber konventionellen Fahrzeugen liegt darin begründet, dass jedes Bestandsfahrzeug bereits bei der Produktion und im Betrieb von der Verbesserung in Richtung "Erneuerbarer" bei der Stromerzeugung profitiert.

Lesen Sie dazu die Studie von 2019 des Fraunhofer Instituts isi.Fraunhofer

Das Update der Studie zeigt, wie sich die Bilanz verbessern kann, wenn der Betriebsstrom aus erneuerbaren Energiequellen kommt.

Update von Fraunhofer vom Jahr 2020
hier


Agora Verkehrswende

Das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) hat sich im Auftrag der Agora Verkehrswende umfangreich und sehr differenziert mit der Klimabilanz von Elektrofahrzeugen auseinandergesetzt. Dabei wurden vorrangig die Einflussfaktoren und das Verbesserungspotenzial bei der Klimabilanz untersucht.

Veröffentlichung von 2019 zur Klimabilanz von Elektroautos hier


Mitmachen:

Photovoltaik Petition: EEG-Umlage jetzt reformieren

Photovoltaikanlagen liegen im Trend. Die Energieversorgung vom eigenen Dach ist nicht nur klimafreundlich, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll. Einige Regelungen im deutschen Recht bremsen jedoch den Ausbau der Solarversorgung in Deutschland stark ein. Mit einer Online-Petition will das Bündnis Bürgerenergie (BBEn) diesen Missstand abschaffen – und damit die Versorgung mittels Solaranlagen in Deutschland entfesseln.

Mehr erfahren und Mitmachen über die Energieagentur EBE M hier


5. Juni 2020: BR 2 - die tägliche Glosse

Helmut Schleich zu Besuch im Café

Hören Sie ihm zu oder lesen Sie, wie er das Corona-Konjunkturpaket (und auch uns selbst?) aufs Korn nimmt:

https://www.br.de/radio/bayern2/ende-der-welt-das-konjunkturpaket-100.html


Bild: BR/Ralf Orthofer


27. Mai 2020

Klimawandel verstärkt Migration zu Lasten der Armen

Ein Klimaspiel von Max-Planck-Forschern zeigt, dass globale Kooperation möglich sein kann – wenn auch unter Mühen

Zitat: "Der Klimawandel wird vor allem Menschen in ärmeren Ländern heimatlos machen. Einem Klimaspiel von Max-Planck-Forschern zufolge sind diese bereit, Maßnahmen zum Klimaschutz zu unterstützen, wenn reichere Länder schon ein Mindestmaß an Anstrengungen unternommen haben. "

Lesen Sie den Artikel


13. Mai 2020 - BR 2 Podcast, die Glosse:

Unser Leben nach Corona

Es gibt ein Leben nach Corona - bestimmt. Und es wird wunderbar. Es wird ein Konsumparadies sein, paradiesischer als je zuvor.... hören Sie rein


13. Mai 2020

Kinder, Kinder!

Ist euch langweilig, nerven die Eltern? Hier findet ihr ein Angebot der Helmholtz-Schülerlabore zum Online-Forschen. Die Seite zeigt euch Termine für Webinare, meldet euch zusammen mit euren Eltern an.
zum Webinar-Angebot


Tipps für die Ferien

Radlausflüge im Landkreis

...mit Kindern, Enkeln oder einfach nur so! Viele Tipps und Hinweise... hier


2020 und immer

Energie sparen - ein wichtiges Anliegen der Energiewende.

Hier sind Tipps für Sie zusammen getragen:

Energie sparen - Tipps und Tricks


Dein Fußabdruck – ist er groß oder klein?

Wenn du diese Fragen beantwortest, erhältst du für die vier Teilbereiche Essen, Wohnen, Konsum und Mobilität ein Zwischenergebnis. Das zeigt dir deinen ökologischen Fußabdruck im Vergleich zu anderen.

Click auf diesen externen Link und los geht’s!


 
Aktuelle Meldungen und Informationen. Weitere Hinweise willkommen unter kontakt@energiewende-vaterstetten.de

Das nächste Energieforum als Online-Veranstaltung zu einem aktuellen Thema am 14. April:

Fernwärme für Vaterstetten, ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz

Referent: Tobias Aschwer, technischer Vorstand der Gemeindewerke Vaterstetten

Mittwoch, den 14. April 2021, 19.30 Uhr

Info zu Anmeldung und mehr auf der EWV-Hauptseite


Gemeinsame Veranstaltungen der Energiewende Vaterstetten und

24. April 2021 von 10 bis 11.30 Uhr
Nahwärmeversorgung Vaterstetten:
Konzeptvorstellung und Besichtigung von BHKW und Biogasanlage

Leider abgesagt: 10. Februar 2021
Besichtigung der Geothermie-Anlage der Stadtwerke München
in Freiham

Für alle Veranstaltungen mit der vhs, auch für die gebührenfreien, ist eine Anmeldung bei der vhs erforderlich.

Mehr Information dazu auf der EWV-Hauptseite


Es geht Online weiter -
Veranstaltungen bei Agora Energiewende, Verbraucherzentrale, C.A.R.M.E.N und Energieagentur, hier auch Verweise auf Veranstaltungsrückblicke

im Dezember 2020

Agora Energiewende Webinare:
Wie Deutschland bis 2050 klimaneutral werden kann,

ein Kooperationsprojekt mit Agora Verkehrswende und der Stiftung Klimaneutralität. Beim Online Event am 10. November wurde die Studie einem breiten Publikum vorgestellt.
Hier finden Sie die Vollversion der Studie, pdf, 9 MB
.

Weitere WEBINARE gab es zur Vertiefung des Themas "Klimaneutrales Deutschland bis 2050", die Links führen zu den Mitschnitten der Veranstaltungen:

Verkehrssektor,
Donnerstag, den 3. Dezember, von 11:00 bis 12:30 Uhr

Gebäude- und Wärmesektor, Donnerstag, den 10. Dezember, von 11:00 bis 12:30 Uhr

Industriesektor,
Dienstag, den 15. Dezember, von 11:00 bis 13:00 Uhr

Sektor Landwirtschaft und Landnutzung, Donnerstag, den 17. Dezember, von 11:00 bis 12:30 Uhr

Hier der Mitschnitt des Webinars vom 26. November
Stromsektor


Mo., 18.1.2021, 19:00 - 21:00 Uhr, Fachgespräch Energiewende als Online-Veranstaltung der Energieagentur Ebe-M

Potenzial Wärmewende - so werden Haus & Heizung fit für die Zukunft

Beim Thema Klimawandel wird vor allem über die CO2-Emissionen im Strom- und Verkehrsbereich gesprochen. Dabei ist der Wärmesektor in Deutschland für etwa die Hälfte des Endenergieverbrauchs verantwortlich. Ein Handeln ist unbedingt erforderlich: weg von fossilen Energieträgern, hin zu erneuerbaren Energien.

Mehr Info und Anmeldung hier


Klimaneutrales Deutschland: Wie wir in drei Schritten bis 2050 klimaneutral werden können

Die Online Veranstaltung der Agora Energiewende vom 10. November können Sie
mit diesem Link "nachschauen"!

Nachdem wir die Zusammenfassung unserer Studie „Klimaneutrales Deutschland“ bereits am 22. Oktober veröffentlicht haben, präsentierten wir die Ergebnisse dieses umfangreichen Forschungsprojekts am 10. November zusammen mit den beauftragten Forschungsinstituten im Rahmen eines Online-Events.


Herbst 2020

Kostenlose WebSeminare bei C.A.R.M.E.N e.V. oder bei LandschafftEnergie

Zur Information über weitere Veranstaltungen nutzen Sie den C.A.R.M.E.N. Veranstaltungskalender oder den Veranstaltungskalender bei LandschafftEnergie

Für manche der bereits erfolgten Webinare kann ein Mitschnitt oder eine Zusammenfassung über den Link auf der Download-Seite gefunden werden z.T. sind die Mitschnitte kostenpflichtig. Bitte informieren Sie sich.

"Marktübersicht Batteriespeicher 2020 – aktuelle Marktsituation und Auswertungen"
Übersicht als pdf


Mitschnitte von Veranstaltungen der Agora Energiewende unter

http://www.agora-energiewende.de/veranstaltungen

z.B. Die Rolle von EU-Beihilfen für eine grüne Erholung der europäischen Wirtschaft

oder

Akzeptanz und lokale Teilhabe in der Energiewende


vom 25. Mai 2020 Webinar, Mitschnitt verfügbar

Wie können Corona-Hilfsprogramm und Klimaschutz zusammengehen?

Agora Energiewende und Agora Verkehrswende stellen ein eindrucksvolles Hilfskonzept vor: 100 Milliarden Euro, um wirtschaftliche Erholung und Klimaschutz zu verbinden.

Hier der Veranstaltungs-Mitschnitt und auch der schriftliche Bericht

Weitere Mitschnitte von Veranstaltungen der Agora Energiewende unter
http://www.agora-energiewende.de/veranstaltungen


4. Mai 2020

Der Umgang mit Krisen

Der gesellschaftliche und politische Umgang mit Krisen wird beleuchtet in einem Artikel von Sepp Mittermeier


Die Agora Energiewende

ist eine unabhängige Denkfabrik zum Thema Energiewende bei der Stromversorgung. Ziel der Arbeiten ist die öffentliche Bereitstellung fundierter wissenschaftlicher Ergebnisse als Grundlage für die Umsetzung der Energiewende im Stromsektor. Ein besonderer Renner - das Agorameter zeigt für Deutschland aktuell Stromverbrauch, Stromerzeugung, Strom-Mix, mehr mit Klick aufs Bild (externer Link):

 

Besuchen Sie den Marktstand der Agora Energiewende


20. April 2020

Aktuelle Fakten zur Photovoltaik in Deutschland

"Eine Informations-Schatztruhe für alle PV-Interessierten"

Viele Aspekte werden in dem gut strukturierten Dokument behandelt, wie Kostenentwicklung bei PV-Anlagen, Verbrauchs- und Erzeugungsprofile, Sonnenscheindauer in verschiedenen Regionen, Beiträge zum Klimaschutz, EEG, Rendite von Neuanlagen usw.

Besonders interessant ist der weit gespannte Bogen über die Photovoltaik hinaus bis zum gesamten Umfeld, in dem die PV zu sehen ist: Zusammenspiel aller regenerativen Energien bei der Stromerzeugung, Anforderungen an Stromnetze, Struktur des Energieverbrauchs, Versorgungssicherheit, Akzeptanz, Energiepolitik und Auswirkungen auf Klimaschutz. Bei einem Bericht aus einem Forschungsinstitut kommen natürlich auch die neuesten Forschungsergebnisse nicht zu kurz, z. B. vielfältige integrierte Anwendungen bei Gebäuden, Fahrzeugen und Verkehrswegen.

Das Dokument wurde von Dr. Harry Wirth, Bereichsleiter Photovoltaik im Fraunhofer ISE in Freiburg zusammengestellt. Es wird laufend aktualisiert, die jeweils neueste Version ist hier verfügbar.


März/April 2020

Stand und Entwicklung der Energieerzeugung mit Erneuerbaren

Hierzu gibt es eine Publikation des Bundesumweltamtes vom März 2020, Update im April 2020. Hier können Sie blättern oder downloaden:

Erneuerbare Energien in Deutschland
Daten zur Entwicklung im Jahr 2019


Anteile der Erneuerbaren in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr.
Grafik: UBA


im Corona Teil-Lockdown:

Regional versorgen?

Sie kochen und brauchen frisches Gemüse? Oder Jungpflanzen für den Garten? Auch zu CORONA Zeit kein Problem:

Bestellen und liefern lassen bei Gärtnerei Böck in Neufarn


5. März 2020

Lust auf Energiewende?

Wie wir den Umstieg schaffen.

Die Energiewende ist eine Aufgabe von historischer Dimension: Nicht nur die Bürger müssen sich umstellen, sondern auch die Industrie....
Lesen Sie mehr und schauen Sie das Video der ARD Sendung PlanetWissen, Dauer 59 Minuten:

zum Video


 
Aktive Gruppen und Institutionen
informieren

Thema "Windkraft in der Region"

19. März 2021

Online Veranstaltung des Bund Naturschutz e.V. zum Thema Windkraft im Forst

Windkraft im Ebersberger Forst –
Eine Bedrohung für den Forst? Eine Chance für den Klimaschutz?

Öffentliche Onlineveranstaltung am Freitag, den 19.03.2021, 19 Uhr

Bei der öffentlichen Onlineveranstaltung am Freitag, den 19.03.2021 um 19 Uhr, Einlass ab 18.45 wird allen Interessierten die Möglichkeit gegeben sich eine Meinung über die fünf geplanten Windräder im Forst zu bilden.
Als Referentin konnte Frau Veronika Preißinger von der Energieagentur Ebersberg gewonnen werden. Frau Preißinger wird etwa 20 Minuten mit Bildern und Folien über den Bürgerentscheid informieren. Danach ist Gelegenheit zu Fragen an die Referentin und zur Diskussion.

Zur Einwahl ab 18.45 Uhr (Einlass) klicken Sie bitte auf diesen Link:

https://us02web.zoom.us/j/9356162341

Alle Infos zur Veranstaltung hier


1. März 2021

Windkraftanlagen im Forst, oder überhaupt?

Ein Artikel vom Vorstand der 3Eeg und Mitgliedern der Energiewende Vaterstetten.

Es gilt immer wieder neu zu denken, Erkenntnisse zu gewinnen und diese auch umzusetzen. Wie wir z.B. die Energie der Natur, unsere Sonne, besser nutzen können; denn Wind entsteht auf unserer Erde durch Sonnenwärme. Diese Energie können wir nutzen ohne die Atmosphäre aufzuheizen, ohne Regenwälder abzuholen und zu verbrennen oder Ressourcen unwiederbringlich zu plündern....
Lesen Sie den Artikel


November/Dezember 2020

Studie der Agora Energiewende

Wie Deutschland bis 2050 klimaneutral werden kann

Mit einem großen Investitions- und Zukunftsprogramm lässt sich der Treibhausgasausstoß Deutschlands in 30 Jahren auf null reduzieren. Kohle, Öl und Gas werden in allen Lebens- und Wirtschaftsbereichen durch Strom und Wasserstoff aus Erneuerbaren Energien ersetzt. Dazu muss der Zubau an Wind- und Solaranlagen in den nächsten zehn Jahren in etwa verdreifacht und das deutsche Klimaziel für 2030 auf -65 Prozent angehoben werden. Das zeigt eine umfangreiche Studie im Auftrag von Agora Energiewende, Agora Verkehrswende und Stiftung Klimaneutralität.

Beim Online Event am 10. November wurde die Studie einem breiten Publikum vorgestellt.

Hier finden Sie die
Vollversion der Studie, pdf, 9 MB
, in gekürzter Version als
Pressemitteilung,pdf 111 KB, der Agora Energiewende

Vertiefende Webinare zum Thema finden Sie hier


Dezember 2020

Neue Broschüre zum Thema "Wärme"

Die Energieagentur Ebersberg München hat eine neue Dokumentenreihe ImpulsE aufgelegt. Die erste Ausgabe befasst sich mit dem Thema Wärme und wichtigen Aspekten der Gebäudesanierung: Energieeffizienzstandards für Häuser, die Gebäudehülle, Thermografie, Wärmequellen der Zukunft, Nahwärmenetze, Wärmepumpen, Geothermie, finanzielle Förderung, Einsparen von Wärmeenergie, uvm.

Ausgabe 1 Wärme pdf, 2,4 MB

In gedruckter Form ist die Broschüre im Rathaus erhältlich.


November 2020

Erneute Warnung vor Betrügern

Aus aktuellem Anlass wiederholt die Energieagentur Ebersberg-München ihre Warnung vor Verträgen, die als Haustürgeschäft abgeschlossen werden sowie vor dubiosen Anrufen, bei denen Menschen zu fragwürdigen Geschäften überredet werden sollen...

Dazu mehr


September 2020, Agora Energiewende

Wie alte Solaranlagen weiterhin Energiewende und Anlagenbetreibern nützen können

Agora Energiewende legt mit dem Prosumer-Standardlastprofil ein Konzept für Eigenverbrauch aus ausgeförderten Anlagen vor, das ohne teure Smart Meter auskommt und an bestehende Mechanismen des Stromsystems anknüpft Informieren Sie sich, lesen Sie mehr


Mai bis Oktober 2020

Regionale Informationen und Termine von der Energieagentur EBE M

Bei der Energieagentur Ebersberg München gibt es immer aktuelle Informationen aus unserem Landkreis und dem Landkreis München. Ebenso wird ein Terminkalender geboten mit Online-Veranstaltungen und Webinaren, nicht nur der Energieagentur selbst sondern auch anderer Institutionen wie der Verbraucherzentrale. Reinschauen lohnt sich immer.

Hier die Links zu den Informationen
und dem Terminkalender


27. Mai 2020, schauen Sie mal bei den Nachbarn:

Neue Website "Windkraft für Zorneding"

Fakes und Fakten werden verglichen, andere Projekte sind beschrieben, die Unterstützer fordern Windkraftanlagen für Zorneding, Zitat:
"Windräder sind die tragenden Säulen einer gelingenden Energiewende. Wir wollen, dass auch Zorneding seiner Verantwortung gerecht wird und zwei bis drei moderne Schwachwindräder als Bürgerkraftwerke errichtet, um (in Kombination mit einer wachsenden Zahl an Photovoltaik-Anlagen) den Strombedarf der Zornedinger Haushalte CO2-neutral zu decken."

zur Website

Auf der Unterstützerseite erfahren Sie, wie Sie sich als Unterstützer eintragen lassen können.


5. Mai 2020

Das Geld muss in die Zukunftstechnologien

Die Corona-Krise kostet Arbeitsplätze, die Rezession ist da, die Wirtschaft liegt am Boden. Konjunkturprogramme müssen den Klimaschutz berücksichtigen, sagt Prof. Claudia Kemfert vom DIW. Lesen Sie ihren Artikel

Die fetten Pferde füttern

Corona und die Krise des Neoliberalismus. Wenn Geiz plötzlich geil genannt wird, wenn Gier für das Finanzsystem als eine Qualifikation gilt, schwinden auch die moralischen Bedenken gegen den eigenen Egoismus.

zum Artikel


1. Mai 2020

Die Energiewende im Stromsektor

Stand der Dinge 2019, Rückblick auf die wesentlichen Entwicklungen sowie Ausblick auf 2020
zur Analyse in PDF

Die Analyse als Video bei YouTube


26. April 2020

Agora Verkehrswende

Analog zur Agora Energiewende wird die Umsetzung der Verkehrswende zu einem klimafreundlichen und nachhaltigen Verkehrssystem gefördert durch die öffentliche Bereitstellung fundierter wissenschaftlicher Erkenntnisse. Ein ungewöhnlicher publizistischer Ansatz versucht, die Verkehrswende-Ideen weiter zu verbreiten "Abgefahren".

Lesen Sie mehr zu Ziel und Hintergründen bei Agora Verkehrswende


Februar 2020

Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE)

Das Fraunhofer ISE ist mit 1200 Mitarbeiter/innen das größte Solarforschungsinstitut Europas. Die Arbeit des Instituts reicht von der Erforschung der naturwissenschaftlich-technischen Grundlagen der Solarenergienutzung über die Entwicklung von Prototypen bis hin zu Demonstrationsanlagen. Weitere Gebiete sind Energieeffiziente Gebäudetechnik und Wasserstofftechnologie.
Aktuelle Veröffentlichung, Februat 2020:
Wege zu einem klimaneutralen Energiesystem

Siehe auch "Aktuelle Fakten zur PV in Deutschland" auf dieser Seite.,


Januar 2020

Ein Jahr Erfahrung mit PV und Stromspeicher

Vortrag von Wolfgang Lehbrink vom 15. Januar 2020 beim Energieforum der Energiewende Vaterstetten

Wolfgang Lehbrink, Bürger der Gemeinde Vaterstetten und Betreiber einer PV-Anlage auf einem Reihenhausdach, berichtete über seine Erfahrungen mit der PV-Anlage und der Erweiterung durch Speicher. Aufwand, Effizienz und Nutzen sind übersichtlich und verständlich dargestellt.

Die Folien zum Vortrag hier

Schauen Sie mal rein, ist sehr interessant. Aber bitte beachten Sie das Copyright!!


Impressum © 2016 Energiewende Vaterstetten